Umzug von Windows Vista nach Windows 7

(Teil 2)

Erstmal habe ich jede Menge Kleinkram installiert: Lcdstudio (für meine G-15 Tastatur), CDex zum CD rippen, Nero, Powerdvd…
Interessant wurde es beim Thema Antivirus für Windows 7. Habe zwar einen McAfee auf Vista aber ich bezweifel dass der Windows 7 kompatibel ist. Habe mich erstmal für AVG Free entschieden.

Kommen wir langsam zu den Games. Fangen wir klein an.

Plants Vs Zombies

Erst ordentlich installiert, dann den alten Spieleordner rüberkopiert…. nix Spielstand. In der Registry gesucht, Eintrag exportiert, in Win 7 importiert…kein Effekt. Nach etwas googeln fand ich das versteckte Verzeichnis „c:\ProgramData\“ heraus. Das Unterverzeichnis „PopCap Games“ rüberkopiert, fertig. Das Leben kann so einfach sein.
Bin nebenbei im zweiten Durchlauf in Level 5-9, 30k Taler und bis auf 2 Pflanzen alle gekauft.

So nun die vermutlich  schwierigste Übung.
GTA IV !

Zuerst muss man sich wieder durch den ganzen Sermon kämpfen mit Windows Live Account, Rockstar Social Club Account und natürlich der Installation des Spieles. Spannend wurde es dann bei der online-Aktivierung, schließlich habe ich das Spiel ja auf der Vista Platte schon installiert…aber kein Thema. Aktivierung erfolgreich. (puh)
Spiel starten und im Windows Live Account anmelden. Dann werden die aktuellen Updates runtergeladen. Nun kommt das Problem mit den Spielständen. Die sind bei GTA 4 nämlich an den Windows Live Account gebunden. Speichern und laden geht nur mit einem aktiven Windows (XBox) Live Account, allerdings geht auch ein sogenannter Offline-Account. Dann hat man aber keine Daten auf der Gamer Card online (wers braucht, manche sind da ja ganz geil auf Punkte). Fallout 3 ist da übrigens lockerer, das unterstützt zwar Live aber ist nicht vorgeschrieben,Speichern geht da auch ohne. Selbst wenn man den Account im neuen Windows wieder einrichtet und die Spielstände rüber kopiert funktioniert es nicht.
Auf Basis eines gefundenen Artikels habe ich folgende Schritte unternommen um die Spielstände zu importieren:
Kopieren des Xlive Ordners „c:\Users\*****\AppData\Local\Microsoft\XLive\Content\… “ von Vista nach Windows 7.
Ebenso der GTA 4 Speicher-Ordner von „c:\Users\*****\AppData\Local\Rockstar Games\GTA IV\… “ .
Beim ersten mal hatte ich einen Fehlversuch.  Meine Windows Live Daten beim Spielstart eingegeben, da hat es einen neuen Live Ordner erstellt anstatt den gesicherten zu benutzen.  Zweiter Versuch Spiel starten, Die Live Anmeldung überspringen. Im Spiel dann mit dem Live-Hotkey (Pos1) das Menü aufmachen und mit klick auf das eigene Live Icon anmelden. Und siehe da, Spielstände wieder da.

GTA IV läuft jetzt wieder. Bin zwar mit der Story durch (ohne Cheaten) aber trotzdem erst 73%. Da  warten noch ne Menge Nebenmissionen 😉 .

Demnächst in diesem Theater: Fallout 3, Geheimakte Tunguska, Alarmstufe Rot 3 Der Aufstand, BattleForge, Assassin’s Creed, Far Cry 2, Tom Clancy’s H.A.W.X

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s